Datenschutz

bummzack* nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich deshalb strikt an geltendes Datenschutzrecht. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie der Herausgeber dieser Website diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

bummzack* erhebt und speichert automatisch in seinen Servern Log-File-Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp / -version,
* das verwendete Betriebssystem,
* Referrer-URL,
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind anonym und nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Verwendung von Cookies

bummzack* verwendet das Blog-CMS WordPress und verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Kommentare und E-Mails

bummzack* freut sich über Kommentare und Beiträge zu den auf dieser Website publizierten Inhalten.  Hierzu werden einige Angaben über Sie ermittelt und gespeichert. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, E-Mail-Adressen und URLs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist möglich. bummzack* macht darauf aufmerksam, dass Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind.

Externe Dienstleister (Facebook, Google, Twitter etc.)

bummzack* verwendet Tools, die Ihnen das Weiterleiten und Teilen von Inhalten ermöglichen. Durch diese externen Services kann es vorkommen, dass Cookies von diesen externen Anbietern im Browser des Benutzers gespeichert werden. Der Betreiber dieser Webseite hat keinen Einfluß darauf, ob Dritte dieses Cookie auslesen.

Beachten Sie die entsprechenden Hinweise im Rahmen des bummzack* Impressums.

Wer auf Webseiten generell nicht von Google Analytics erfasst werden möchte, kann dies über ein Browser-Plug-in kundtun, das Google bereitstellt.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist mir wichtig. Daher möchte ich Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Herausgeber dieser Website.

Copyright © 2014.